Category

Archive for the 'Rüdnitzer unterwegs' Category

Zum Weihnachtsmarkt am fünften Advent nach Berlin?

Endlich ist auf Arbeit ein wenig Ruhe eingekehrt, und es bliebe Zeit, auch einmal über die Adventsmärkte zu schlendern. Hier im Barnim und auch nebenan in Märkisch-Oderland ist das Angebot für Glühwein-Junkies am vierten Advent aber schon recht ausgedünnt. Also die S-Bahn gesattelt und ab nach Berlin… Der Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus ist dieses […]

Kurzreise nach Budapest mit Geheimtipps

Über 20 Jahre war ich nicht in Budapest. Dennoch war die Stadt wie eine gute Vertraute, als wir sie im Juli für ein paar zu kurze Tage besuchten. Die Menschen freundlich wie eh und je, die Stadt sauberer als Wien oder Berlin, die Hauptstraßen frisch getüncht. In den Seitenstraßen der (Lenin-)Ringstraße, die jetzt wieder wie […]

Frühling am Kölner Dom

Der Hönower kritisiert, dass hier immer noch Winterfotos an oberster Stelle stehen. Irgendwie will es dieses Jahr nicht so richtig Frühling werden… Am Montag morgen bin ich bei vier Grad zu einer Geschäftsreise nach Aachen aufgebrochen, direkt an die holländische Grenze. Völlig verblüfft sah ich Aachener in kurzen Hosen und kurzärmelig auf den Straßen. Auf […]

Los Gallegos hablan gallego

Galizien markierte vor Kolumbus das westliche Ende der Welt, und so heißt das westliche Kap Spaniens auch folgerichtig „Finisterra“. Viele Jacobspilger machen auch heute nicht am Grab des Apostels Jacob in „Sant-Iago“ Stop, sondern marschieren bis ans Ende der Welt durch, um dort Ihre Schuhe zu verbrennen. Interessanter als Finisterra sind aber andere Orte an […]

Schönes Layout

Schönes Layout drüben beim neuen Mahlsdorf-Blog. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Alles Gute, Stefan, für Dein Projekt! Ich schreib Dich trotzdem in die Blogroll.

Hochzeitstorte

Hier auf dem Blog liefen in den letzten Wochen Hochzeitsvorbereitungen – natürlich nicht meine eigenen – aus dem Alter bin ich raus. Auch die finale Fertigstellung einer 24-seitigen Hochzeitszeitung, die leider aus Urheberrechtsgründen hier nicht zum Download angeboten werden kann, forderte etwas Zeit. Ansonsten lohnt sich Heiraten immer – schon allein wegen der Hochzeitstorte. Ich […]

Jurmala, Jurmala und nochmals Jurmala

Manchmal staunt man, wer hierher verlinkt. Ist das Portugiesisch? „Fim de Semana“ muss wohl „Wochenende“ heißen.

Urlaub auf Korfu

Urlaub ist bekanntlich die schönste Jahreszeit. Mich führte er in diesem Jahr auf die griechische Insel Korfu, ein Kleinod im Ionischen Meer. Andy war Schuld. Gebucht habe ich bei Thomas im Reisebüro „Fern und Meer“ in Eberswalde, mein Geheimtipp wegen des super Service. Korfu hat die richtige Größe für einen Inselurlaub, nicht zu groß und […]

Prohibition in Tallinn

Tallinner Altstadt vom Kirchturm St. Olav Tallinn, die estnische Hauptstadt, ist eine Lübecker Gründung von 1230, und das merkt man an allen Ecken und Enden. Auch wenn die Stadt seit der Eroberung durch Zar Peter den I. bis zum Abzug der russischen Truppen 1994 die meiste Zeit russisch regiert wurde. Kyrillische Buchstaben findet man heute […]

Ein Land ohne Muenzen

Wie Ihr seht habe ich das lange Wochenende dazu genutzt in ein Land zu fahren dessen Tastatur ich nicht beherrsche. Es gibt keine Umlaute auf der Tastatur. Ich finde kein Komma. Deshalb die kurzen Saetze. Und den Satzpunkt zaubere ich rechts aus der Zehnertastatur. Was aber noch merkwuerdiger ist: In diesem Land gibt es keine […]